4. Dezember 2016 * Gottesdienste am zweiten Adventssonntag

09.30 Uhr: Dorfkirche Waßmannsdorf

11.00 Uhr: Dorfkirche Selchow

Predigttext:

(Die Jünger fragten Jesus):

Was wird das Zeichen sein für dein Kommen und für das Ende der Welt?

Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Seht zu, dass euch nicht jemand verführe.

Denn es werden viele kommen unter meinem Namen und sagen:

Ich bin der Christus, und sie werden viele verführen.

Ihr werdet hören von Kriegen und Kriegsgeschrei; seht zu und erschreckt nicht.

Denn das muss so geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da.

Denn es wird sich ein Volk gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere;

und es werden Hungersnöte sein und Erdbeben hier und dort.

Das alles aber ist erst der Anfang der Wehen.

Liturgische Texte für den 2. Sonntag im Advent

Eingangspsalm: Psalm 24
AT-Lesung: Jesaja 63,15-16 (17-19a) 19b; Jesaja 64,1-3
Epistel: Jakobus 5,7-8
Evangelium: Lukas 21,25-33 | Audio
Predigttext: Matthäus 24,1-14
Hallelujavers Psalm 96, 13b
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s